News

NEUES aus Kelkheim im Taunus von unserem Museumspartner "Technikum29"!!!
Kennen Sie Kelkheim im Taunus ?
Dort gibt es das Technikum29 in einem ehemaligen Sparkassengebäude. Es beherbergt eine umfangreiche Sammlung alter elektronischer Geräte und Rechner.

Foto: ewm
Der FEB Deutschland e.V. wird in Zukunft mit dem Museum Technikum29 intensiv zusammen arbeiten. Denn in den Räumen des Technikum29 hat eine Bull Tabellier-maschine BS PR aus dem Jahre 1956 eine neue Heimat gefunden. Sie wurde von unseren Vereinsmitgliedern Alfred Balz und Klaus Naumann wieder in ihre volle Funktion gebracht. Egon W. Müller hat sich bei seinem Besuch am 2. August 2007 davon über-zeugen können. Ein besonderes Problem, die Versorgung mit 48 Volt Gleichstrom, wurde durch unsere Freunde vom FEB in Belfort/ Frankreich gelöst. Sie entwickelten und bauten eine spezielle 48 Volt Stromversorgung für uns. Auch die Programmierung ist sicher gestellt, denn unser Mitglied Hans-Peter Geuhs hat unserem Museumspartner ein "Original Programmierer Handbuch für die Bull Tabelliermaschine" übergeben.
Foto: ewm
Foto: ewm
Herzlichen Dank an Alle, die so aktiv an dieser Wiederbelebung mitgewirkt haben.

Wer hat noch alte Bull Maschinen?

Wir suchen noch Ergänzungen für unseren Museumsteil beim Technikum29.

Unseren neuen Partner finden Sie im Internet:www.technikum29.de
Wir danken unserem Mitglied Egon W. Müller für diesen Beitrag.
Diverses
 
8bit-Museum

wir der FEB Deutschland e.V. haben jetzt auch bei unseren Freunden auf Ihrer Homepage www.8bit-museum.de einen eigenen Eintrag. Geplant ist eine Erweiterung über die Geschichte der Entstehung und Entwicklung des Internets mit den Honeywell-Bull Systemen H 516.